Datenschutz­erklärung

1. Geltungsbereich

1.1 Für die Nutzung der Website www.laetsch-partner.de und die hierüber angebotenen Dienste gilt die folgende Datenschutzerklärung. Diese Website ist ein Angebot der

Lätsch & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB
Steuerberater // Rechtsanwalt // Wirtschaftsprüfer
Maria-Theresia-Straße 4, 79102 Freiburg
E-Mail: info@laetsch-partner.de.

als Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter info@laetsch-partner.de oder unter unserer Postanschrift (z. Hd. Datenschutzbeauftragter).

1.2 Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig, vor allem in Bezug auf Wahrung des Persönlichkeitsrechts bei der Verarbeitung und Nutzung dieser Informationen. Im Folgenden informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir bei der Nutzung unserer Website erheben und für welche Zwecke diese genutzt werden.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, wie etwa Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten.

1.3 Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
   
2. Datenerfassung auf dieser Website

  Wie beim Besuch jeder Website werden dann, wenn Sie diese Website aufrufen, im Einklang mit dem geltenden Datenschutzrecht verschiedene personenbezogene Daten erhoben sowie Cookies und andere Internettechnologien eingesetzt, mit deren Hilfe sich allgemeine Informationen über die Besucher unserer Website und deren Interessen gewinnen lassen. Außerdem erfassen und verarbeiten wir Daten, die Sie uns freiwillig mitteilen, z. B. bei der Kommunikation per E-Mail.
   
2.1 Externes Hosting und Content Delivery Networks (CDN)
 

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster, Provider). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erhoben werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Der Einsatz des externen Dienstleisters erfolgt zum Zwecke der Vertragsanbahnung auf Ihre Anfrage hin sowie zur Vertragserfüllung gegenüber potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Absatz 1 S. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Kontaktaufnahme und Mandatsabwicklung.

Dies geschieht ausschließlich im Einklang mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht. Insbesondere haben wir mit dem Provider Vereinbarungen über die Verarbeitung abgeschlossen, die den Anforderungen des Art. 28 DSGVO genügen.

2.2 Server-Log-Dateien
 

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Daten und Informationen an den Server unserer Website gesendet, sofern dies nicht von Ihnen deaktiviert wurde. Diese Informationen werden ohne Ihr Zutun temporär in sogenannten Server-Log-Dateien erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt daraus, dass die erhobenen und nachfolgend aufgelisteten Daten für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen, eine nutzerfreundliche Anwendung zu ermöglichen und die Stabilität und Sicherheit der Systeme erkennen und gewährleisten zu können:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem des anfragenden Rechners
  • die Internet-Seite, von der aus Sie unsere Website besuchen (Referrer-URL)
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage.

Eine personenbezogene Auswertung der Server-Log-Dateien findet nicht statt. Diese Daten sind für den Provider zu keinem Zeitpunkt bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

2.3 Cookies
 

Unsere Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die Ihr Browser bei der Nutzung der Website automatisch erstellt und lokal auf Ihrem Endgerät (z. B. Laptop, Tablet, Smartphone) speichert und durch welche der Stelle, die die Cookies setzt (hier z. B. durch uns) verschiedene Informationen zufließen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, sie können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Das bedeutet auch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, unser Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Zum anderen setzt unsere Website Cookies ein, um die Nutzung statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Dienstleistungsangebots auszuwerten. Folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden, werden auf dieser Website verwendet:

Session-Cookies werden vorübergehend für die Dauer einer Sitzung auf Ihrem Endgerät gespeichert. Sie speichern eine sogenannte Session-ID, mit der sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers einer gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Permanente Cookies bleiben zunächst für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert. Sie werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können diese Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browser-Einstellungen entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von allen Cookies oder von Third-Party-Cookies ablehnen. Wir weisen darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Optimierung der Website (z. B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind, werden auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf der Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Diese Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. 

2.4 Analyse-Tools: Matomo
 

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik) zur Analyse und statistischen Auswertung der Nutzung der Website. Matomo setzt sogenannte „Cookies“ ein (siehe Ziffer 2.3). Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden an den Server unserer Website übertragen und in pseudonymen Nutzungsprofilen zusammengefasst gespeichert. Die IP-Adresse wird nicht vollständig gespeichert, sondern vor der Speicherung anonymisiert (IP-Masking).

Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Die Speicherung von Matomo-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, damit wir über die gewonnenen Statistiken unsere Website verbessern und für Sie als Nutzer attraktiver gestalten können. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung unter Punkt 2.3 ändern.

2.5 SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
 

Diese Seite nutzt innerhalb des Websitebesuchs aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Betreiber der Website senden, eine SSL- bzw. eine TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

2.6 Plugins und Tools: Google Maps
 

Diese Seite nutzt zur Darstellung von Karten über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Betreiber der Website hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer leichten Auffindbarkeit des von uns auf der Website angegebenen Ortes. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Diese Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

   
3. Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax
 

Wenn Sie mit uns per E-Mail, Telefon oder Telefax Kontakt aufnehmen, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Im Falle einer E-Mail werden wir dann ebenfalls mit Ihnen per E-Mail in Kontakt treten. Ihre Anfrage wird einschließlich aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Ihr Anliegen, E-Mail-Adresse, gegebenenfalls Ihre Telefon- bzw. Faxnummer) zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage, zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses und gegebenenfalls zur Nutzung für eigene Mandanteninformationsschreiben per Post oder E-Mail bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter (siehe Ziffer 4.).

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Vorbereitung, dem Abschluss oder der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, wenn Sie uns zur Löschung auffordern oder Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, oder sobald die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, ggf. schränken wir die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Unsere datenschutzrechtlichen Informationen nach Art. 13 ff. DSGVO zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für den Fall, dass Sie uns beauftragen, finden Sie hier.

   
4. Weitergabe an Dritte
 

Soweit Sie uns personenbezogene Daten mitgeteilt haben, werden diese grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Eine Weitergabe erfolgt nur

  • im Rahmen einer von Ihnen erteilten Einwilligung, wobei wir Ihnen bei Erhebung der Daten die Empfänger oder Kategorien von Empfängern mitteilen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO).
  • im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Anfragen bzw. der Vertragserfüllung, soweit wir in Absprache mit Ihnen Dritte mit der Erbringung von Leistungen beauftragen. Die erforderlichen Daten werden nur zur Durchführung des konkreten Auftrags übermittelt und nur zweckgebunden verwendet (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO).
  • im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO an externe Dienstleister (z. B. Hoster). Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt; sie sind an unsere Weisungen sowie die Bestimmungen der DSGVO gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.
  • wenn die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).
  • im Rahmen der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen an auskunftsberechtigte Stellen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO).
   
5.
Ihre Rechte

5.1 Sie haben gegenüber dem Betreiber der Website folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
  • Recht auf Auskunft.
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung.
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Richten Sie in diesem Fall bitte Ihre schriftliche Anfrage oder Ihren Widerspruch an

Lätsch & Partner
Partnerschaftsgesellschaft mbB
Steuerberater // Rechtsanwalt // Wirtschaftsprüfer
Maria-Theresia-Straße 4, 79102 Freiburg
oder an die E-Mail-Adresse: info@laetsch-partner.de

5.2 Sie haben das Recht, eine uns erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nach Eingang des Widerrufs wird die Datenverarbeitung, die ausschließlich auf Ihrer Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortgeführt.
5.3 Sie haben außerdem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Matomo
Technischer Name _pk_ses.3.[domainHash], _pk_id.3.[domainHash]
Anbieter
Ablauf in Tagen 390
Datenschutz
Zweck Optimierung der Webseite
Erlaubt
Gruppe Google Maps
Name GoogleMaps_API
Technischer Name CONSENT,__Secure-3PAPISID,__Secure-3PSID, APISID,HSID,SAPISID,SID,SSID,AID,ANID,SIDCC, NID,SNID,SEARCH_SAMESITE,CGIC,CGIC, __Secure-APISID,__Secure-HSID,__Secure-SSID, 1P_JAR,OTZ,OGPC,TAID,DV
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 6491
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Ermöglicht die Nutzung von Google Maps.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt

WIR
REGELN
DAS